Flyerbild

DAS SEMINAR IST AUSGEBUCHT

Sie können sich gerne per E-Mail kontakt@tieraerztin-ruf.de auf die Warteliste setzen lassen, wir informieren Sie dann umgehend, wenn der Termin für den nächsten Kurs steht.

 Samstag, 4. Mai 2019 von 9 bis 16 Uhr bei uns in der Praxis

Kaninchen sind liebenswerte aber auch anspruchsvolle Haustiere.

Durch ihre speziellen physiologischen Voraussetzungen haben sie ganz besondere Ansprüche an Haltung, Fütterung und Pflege.

Im Intensivseminar für engagierte Weiterlesen...

babykaninchen

Mittlerweile ist RHD2 schon im Nachbarlandkreis Starnberg angekommen, wir raten daher dringend alle Kaninchen, sowohl in Außen- als auch Innenhaltung, zu impfen!

Seit ca. 3 Jahren grassiert in Deutschland eine hochansteckende Variante der normalen Chinaseuche.

Das sogenannte RHD2-Virus führt bei nahezu allen angesteckten Tieren zu perakuten, tödlichen Krankheitsverläufen. Die Kaninchen liegen Weiterlesen...

Check-meinen-Chip_Logo

In der Woche vom 10. bis 15. September 2018 führt der Bundesverband praktizierender Tierärzte (bpt) wieder die Aktion „Check meinen Chip“ durch.

Auch unsere  Praxis  macht natürlich wieder mit.

Unser Ziel ist es, dass jeder Hund und jede Katze gekennzeichnet und registriert wird. Welche Möglichkeiten es gibt ein Tier zu kennzeichen und wie genau das funktioniert, können Sie Weiterlesen...

Check-meinen-Chip_Logo

Jedes Jahr in einer Woche im  September führt der Bundesverband praktizierender Tierärzte (bpt) die Aktion „Check meinen Chip“ durch.

Auch unsere  Praxis  macht natürlich mit.

Unser Ziel ist es, dass jeder Hund und jede Katze gekennzeichnet und registriert wird. Welche Möglichkeiten es gibt ein Tier zu kennzeichen und wie genau das funktioniert, können Sie Weiterlesen...

P1240469

Heute war wieder mal eine Schulklasse da und hat unter anderem das Verbinden geübt 😉

Könnten Sie Ihr Tier im Fall des Falles richtig verbinden? Wüsstet Sie, was im Notfall zu tun ist?

Der Hund schneidet sich an einer Glasscherbe den Ballen auf, nach dem Stöckchenspiel steckt ein Ast quer im Maul, eine Biene hat in die Backe gestochen, die Katze wirkt urplötzlich wie betrunken oder das Kaninchen Weiterlesen...